Unser Massage- und Wellnessangebot:

...engagiert, freundlich, kompetent ...
Tel.: 03724 / 668 30 26
... engagiert, freundlich, kompetent ...
Physiotherapie Nicola Müller
Die Klassische (auch schwedische) Massage wird weltweit praktiziert. Über verschiedene Techniken der Streichung, Knetung und Dehnung der Muskulatur sowie Druckpunktbehandlungen werden Verspan-nungen und Verhärtungen behandelt und diesen vorgebeugt, die Durchblutung der Haut gefördert und eine Entspannung und Vitalsierungdes Körpers und der Psyche erreicht.
Lomi Lomi Nui  kommt aus der alten, traditionellen hawaiianischen Heilkunst und ist Bestandteil der dortigen Naturheilkunde. Die Behandlungsmethodik erhebt den Anspruch, nicht nur den Körper,sondern auch die Seele zu behandeln und anzusprechen und die Harmonie von Körper, Geist und Seele wiederherzustellen. Der Therapeut arbeitet nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschließlich der Ellenbogen. Die Bewegungen sind grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd. Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Behandlung. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch fordernd, in den Schmerz gehend, um tiefliegende Spannungen aufzulösen.
Eine Fußreflexzonenmassage lindert Schmerzen und wirkt beruhigend. Sie regt die Durchblutung des Fußes an, baut Stress ab, aktiviert die Selbstheilungskräfte und kräftigt die körperliche Verfassung. Darüber hinaus kann die Massage auch den Lymphabfluss in Armen und Beinen fördern, Muskelverspannungen lösen und Schmerzen lindern. Die Massagetechnik wird beispielsweise bei Rücken, Kopf- oder Menstruationsbeschwerden, Funktionsstörungen von Organen, Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen, Lymphödemen oder Arthritis angewendet. 
Bei der Behandlung legt sich der Patient zum Einen auf einige der Steine, welche Layoutsteine genannt werden. Andere werden auf den Körper gelegt. Mit weiteren Steinen wird aktiv gearbeitet und der Patient wird mit diesen Steinen massiert, wobei sich die Steine besonders für Friktionen eignen. Auch möglich ist es, mit einem Stein auf die Muskulatur zu klopfen und mit einem zweiten den ersten Stein wiederholt anzuschlagen. Auf diese Weise wird ein Massagereiz gesetzt, der einer Vibration ähnlich ist. Neben den Wirkungen der Massage selbst und der muskelentspannenden Wirkung der Wärme wirkt besonders der bewusst eingesetzte Gegensatz von Wärme und Kälte auf das vegetative Nerversystem.
Bei der Johanniskrautmassage wird die Rückenmuskulatur gelockert und entspannt. Durch die spezielle Streichtechnik wird die Muskulatur entlang der Wirbelsäule gestreckt, so dass sich die Wirbelkörper wieder an ihren Ursprungsplatz zurückbewegen können. Es handelt sich um eine sehr sanfte, beruhigende Massage, bei der sich auch  psychische Probleme lösen können, da das Johanniskrautöl  depressiven Stimmungen entgegenwirkt.
Eine süße Verführung, die Haut und Sinne mit feinster Schokolade und einem zarten Duft von Vanille verwöhnt. Mit unterschiedlichen Pinseltechniken wird die flüssige Schokolade auf die Haut aufgetragen und mit langen, abwechselnd zarten und kräftigen Streichungen mit den Händen einmassiert. Dabei dringen die wertvollen Inhaltsstoffe der Kakaobutter tief in die Haut ein und ihre pflegenden, regenerierenden und glättenden Eigenschaften sorgen für ein samtig weiches Hautgefühl. Die verschiedenen Wirkstoffe der Kakaobohne neutralisieren freie Radikale, regen den Stoffwechsel an und straffen das Gewebe.
Shiatsu  kommt aus Japan und bedeutet übersetzt „Fingerdruck“. In der Vorstellung der fernöstlichen Medizin durchfließt ein Strom von Lebensenergie den Körper, bewegt damit das Blut und versorgt alle Zellen und alle Organe mit Kraft und Leben. Wenn die Lebensenergie harmonisch fließt sind wir gesund und fühlen uns wohl. Dort wo die Lebensenergie, das „ki“ oder „chi“ nicht fließt, treten Probleme auf. Schlechte Haltung, einseitige Belastung, Bewegungsmangel, Stress…Unbewusste Anspannungen im Gesicht wirken wiederum auf den Nacken und den ganzen Körper und blockieren so den Energiefluss.
Sie werden zunächst mit hochwertigem Öl eingerieben, bevor die eigentliche Moorstempel-Massage beginnt, die mit zwei Moorstempeln gleichzeitig durchgeführt wird. Genießen Sie die streichenden und kreisenden Bewegungen der angenehm heißen Moorstempel und fühlen Sie, wie sich eine tiefe Entspannung langsam in Ihrem Körper ausbreitet. Auch Blockaden und Verspannungen werden durch intensive und gezielte Behandlung mit den Moorstempeln gelöst.
Verschenken Sie doch einmal Gesundheit & Wohlbefinden mit hochwertigen Gutscheinen unserer Praxis.
Übrigens: Die Behandlungsdauer einer Klassischen Teilkörpermassage beträgt bei uns 25 min. Die Intensität passen wir gern an Ihre Wünsche an.

Klassische Massage

Lomi Lomi Nui

Fußreflexzonenmassage

Hot Stone Massage

Johanniskrautölmassage

Hot Chocolate Massage

Shiatsu-Massage

Moorstempel-Massage

Unser Wellness- und Massagebuch mit vielen Informationen  halten wir in der Praxis für Sie bereit.  Wir beraten Sie gern!
Friedrich-Marschner-Str. 42 09217 Burgstädt
Hauptstraße 53c 09648 Altmittweida
Physiotherapie